Choreographische Projekte

Choreographieren ist eine intensive Auseinandersetzung mit einem Thema, mit Ort, Zeit und Raum wo etwas eingeschrieben wird, um es zu zeigen und zu erinnern.

Solo Performance

Heike Klaas bietet an, zu besonderen (Kirchen)kunst Veranstaltungen eine solo Performance zu erarbeiten und zu tanzen, das für diesen Anlaß choreographiert wird. Honorar auf Anfrage.

Gruppen Performance

In einem choreographischen Prozess wird gesammelt, probiert, gezeigt, aussortiert, neu gesammelt bis etwas steht, das gezeigt werden kann. Es muss viel ausprobiert werden, um zu einer Ausdrucksform zu gelangen, die einem gefällt. Oft ist es das Naheliegende, doch braucht es Umwege, um dorthin zu kommen, und dann landet man ganz woanders und das ist auch sehr gut.

 

Performance 2012 © C. Scholz Kirchentag Hannover 2005 © B. Sinsbeck