Tanz in Kirche 3 (Foto: E. Schwarz)

Bewegung und Tanz im Gottesdienst? Ja, für Heike Klaas, die regelmässig „Bewegte Gottesdienste“ mitgestaltet, trägt Bewegung und Tanz dazu bei, Beteiligung und Partizipation der Gemeinde im Gottesdienst zu realisieren. Dieses Anliegen wird im ersten Kriterium des Evangelischen Gottesdienstbuches postuliert: „Der Gottesdienst wird unter der Verantwortung und der Beteiligung der ganzen Gemeinde gefeiert“.

Es gibt drei Weiterbildungsangebote, die das Interesse an der Auseinandersetzung mit dem Thema Bewegung und Tanz im Gottesdienst auf kompetente Weise aufnehmen und vertiefen.